De Aedibus International

Werkreihe | bernardo bader architekten | Band 17 | Quart Verlag

Häuser des Jahres 2019 | Haus am Schopfacker

Anerkennung für die „Dorfschönheit“, dem Mehrfamilienhaus im schweizerischen Trogen.

Fachhochschule Vorarlberg Dornbirn | 2. Preis

Wettbewerb Erweiterungsbau und Sanierung Bestandsgebäude

Vorarlberger Holzbaupreis 2019 | Haus am Schopfacker

Hauptpreis in der Kategorie „Außer Landes“ für den „hölzernen Schlußstein“ in Trogen im Kanton Appenzell-Ausserrhoden.

International Prize for Sustainable Architecture

Honourable Mention für die Kapelle Salgenreute.

dezeen awards 2019 | Alpin Sport

Nominierung (longlist) für das Alpin Sport Zentrum in der Kategorie „business building“.

Hotel Tegernsee | 2. Preis

Ensemble in Bad Wiessee mit 80 Suiten, die sich um drei Stammhäuser gruppieren.

BIG SEE Architecture Award 2019

Winner: Kindergarten am Entenbach | Categorie: Public and commercial architecture

Hallenbad Buechenwald | Gossau

Wettbewerb zum Neubau des Hallenbades Buechenwald beim bestehenden Freibad in der Schweiz.

Gemeindezentrum Pettneu | 2. Preis

Gemeindeamt und Veranstaltungssaal im Ortskern von Pettneu am Arlberg.

Klostergasse | Bregenz

Umzug Bernardo Bader Architekten von Dornbirn nach Bregenz.

Kindergarten | Heilbronn

Fertigstellung.

Ausstellung Dessa

Alpine Architektur in Slowenien | Mitglied der Jury: Bernardo Bader

Holzbaupreis Tirol 2019

Preisträger | Dorfhaus Steinberg

Quartiersentwicklung Rickenbach | 1. Preis

Neugestaltung des Ortsteils am Rickenbach in Wolfurt mit Andreas Geser Landschaftsarchitekten.

European Union Prize for Contemporary Architecture | Mies van der Rohe Award 2019

Nominierung der Alpin Sport Silvretta Montafon zum Mies van der Rohe Award 2019.

Cinema sil plaz: Nul homme n’est une île

Ein Film von Dominique Marchais, am Podium Gion A. Caminada, Bernardo Bader und Christine Seghezzi.

Alpin Sport Zentrale Silvretta Montafon

Eröffnung

 

Saunahaus Krone Hittisau

Fertigstellung

Biennale di Venezia

Lecture at the Nordic Countries Pavilion at Biennale Architettura 2018, Collateral Event in Venice

Architekturwerkstatt St. Gallen

Präsentation der Semesterarbeiten Frühling 18

Architect of the year

Zehn Büros wurden zum dezeen award 2018 „architect of the year“ nominiert:

 

Kindergarten Lustenau | 1. Preis

Erweiterung des Kindergartens Am Schlatt von Burkhalter Sumi Architekten 1994

Reichshofstadion Lustenau

Projektstart in Arbeitsgemeinschaft mit Walter Angonese und gbd.

Hotel Hof Weissbad

2. Rang für den Seminarpark „Hortus“

Haus im Unterdorf

Richtfest in Bizau am Fuße der Kanisfluh.

Erweiterung Reichshofstadion Lustenau | 1. Preis

In Zusammenarbeit mit Architekt Walter Angonese und der Gruppe Bau Dornbirn

Headquarter Hans Künz GmbH | 1. Preis

Firmenzentrale Künz Kranbau in Hard | Realisierungswettbewerb

 

Häuser-Award 2018

Haus am Bäumle | 3. Preis

Haus am Schopfacker in Trogen | Schweiz

Bauen in einer Schutzzone nationaler Bedeutung | Kanton Appenzell Ausserrhoden

Piranesi Award 2017

Hauptpreis | Kapelle Salgenreute

Österreichischer Bauherrenpreis 2017

Preisträger | Gemeinde Krumbach | Kapelle Salgenreute

Wettbewerb in Lech – Preisträger

Ortskernentwicklung Postareal Lech | 2. Preis

Constructive Alps 2017

Steinberg am Rofan | Nominierung | Internationaler Preis für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen

Häuser des Jahres 2017

Haus am Stürcher Wald | Anerkennung

db – Rückzugsorte

Kapelle Salgenreute

Präsentation im Kronensaal und Baugesuch

Bahnhof Trogen in Appenzell

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Chicago Athenaeum – The International Architecture Award 2017

Chapel of Salgenreute | Prizewinner

Merken

Merken

A.MAG – International architectur technical magazine

Bernardo Bader Architects

Merken

Merken

Merken

Merken

best architects award 18 | Gold

Kapelle Salgenreute | Krumbach

Fertigstellung Kindergarten am Entenbach

Fertigstellung und Besichtigung

im Zuge des Forum Appenzellerhaus | Schopfacker Trogen

Gastkritik ETH Zürich

ORTE SCHAFFEN XVI  04 – 06 2017
Professur für Architektur und Entwurf | Gion A. Caminada

Skihütte Wolf

Vortrag

Fertigstellung

Haus am Stürcher Wald | Laterns

Kapelle Salgenreute – bernardo bader architekten

Format: 18 x 23 cm. 80 Seiten, ca. 60 farbige Abb.
Gestaltung: Frank Boger
Fotografie: Adolf Bereuter
Texte: Florian Aicher
Preis: 24,80 Euro (zzgl.Versand)

Erschienen als Edition des Kunsthaus Bregenz im Verlag Walter König  ISBN  9-783-960-980-742
Erhältlich bei der Gemeinde Krumbach unter gemeinde@krumbach.at

web-final_aktuell