Kindergarten Bizau 2009
Bizau | Österreich

Internationaler Weißtannenpreis 2013 – Preisträger
Vorarlberger Holzbaupreis 2011 – Auszeichnung
Bauherrenpreis f. Vlbg. u Tirol 2010 – Anerkennungspreis
Vorarlberger Bauherrenpreis 2010 – Preisträger
Menschengerechtes Bauen 2010 – Auszeichnung

Bauaufgabe: Neubau eines Hauses für Kinder
BauherrIn: Gemeinde Bizau
Auftrag: Wettbewerb 1. Preis

Architektur: Bernardo Bader Architekten | Dornbirn
Mitarbeit: Sven Matt (PL) | Dornbirn
Bauleitung: Jürgen Haller | Mellau
Statik: merz kley partner ZT GmbH | Dornbirn
Foto: Adolf Bereuter | Dornbirn und Nikolaus Walter | Feldkirch
Nutzfläche: 720m²
Energie: Passivhaus, 14 kWh/m²a
Struktur: Holzelementbau

Text:
Ziel der Arbeit war es, eine vielfältige unverwechselbare Welt für Kinder zu schaffen. So entstand ein Haus, das von einer Aura großer Entspanntheit geprägt ist. Der Geist des Ortes soll ohne jeden überheblichen Gestus in höchst wohnliche Architektur übersetzt werden. Es ist ein ganzheitlicher und konsequenter Beitrag zum Thema Regionalität, Umweltverträglichkeit und Ökologie. Sämtliches Mobiliar wurde von ortsansässigen Tischlern gefertigt. Der Innenausbau erfolgte gänzlich aus Holz in einem spannenden, sich funktional erklärenden Wechsel von heimischer Tanne und Eschenholz.